Skip to main content

Bettdecken:

 

First Things First!
Wie bei den Kopfkissen gilt auch hier: Keine der Bettdecken habe ich selbst getestet, geschweige denn in meinen eigenen Händen gehalten. Echte Tests kommen erst in Zukunft auf dieser Seite
Die Aussagen über die einzelnen Bettdecken beziehen sich auf Kundenrezensionen und sonstigen Informationen aus dem Internet! Viel Spaß beim Durchlesen!

 

 

Ganzjahresdecken:

 

Bettdecke 135×200, Ganzjahresdecke

26,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Ein paar berichten von einem leichten Produktionsgeruch nach dem Auspacken, doch dieser ist nach dem ersten Waschgang verschwunden. Auch gibt es einige die überhaupt keinen Geruch beim Auspacken wahrnahmen. Allerdings wird die Verpackung kritisiert, da sie in einer anscheinend unnötigen Plastiktasche geliefert wird, mit einem Reißverschluss, der bei einer Person direkt bei der ersten Benutzung kaputt ging. Doch lobt ein anderer Kunde genau diese Verpackung, bei ihm ging auch der Reißverschluss nicht kaputt, dieser wird sogar als „solide“ beschrieben. Hier gibt es also unterschiedliche Meinungen, ein weiterer Kunde erwähnt ebenfalls dass die Tasche nach der dritten Benutzung kaputt ging, während ein anderer die Verpackung lobt und als „keimfrei“ bezeichnet. Ein Kunde gibt an, dass die Bettdecke in einem kalten Winter zu dünn ist und zu wenig warmhält. Er empfiehlt die Decke nur für die Übergangszeit und für die Sommermonate. Ein weiterer Kunde sagt er nimmt für die ganz kalten Monate eine Wolldecke dazu. Es wird auch angegeben, dass diese Decke selbst ohne trockner rasch trocknet! Alles in allem eine Vielzahl an positiven Bewertungen, von denen die meisten die Decke auch wirklich als Ganzjahresdecke loben. Da Kälteempfinden natürlich subjektiv ist, gibt es aber auch einige die diese Decke im Winter als zu kalt, bzw im Sommer als zu warm empfinden. Doch dieses Problem hat man bei jeder Ganzjahresdecke, man kann es nicht jedem recht machen. Wer also im Sommer nicht so leicht schwitzt, und gleichzeitig im Winter nicht zu schnell friert, dem dürfte diese Decke sehr gut gefallen!

 

 

 

Bettdecke 135×200, Ganzjahresdecke

69,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Im Gegensatz zur Ganzjahresdecke von Aqua-Textil wird hier von einem Kunden beschrieben, dass die Decke eher warm ist und eher für kältere Jahreszeiten in Frage kommt. Sie wird als schön weich, dick und warm beschrieben. Eine Kundin meint dass diese Bettdecke die Temperatur wunderbar reguliert. Sie würde schnell frieren während ihr Mann leicht zu schwitzen beginnt, mit dieser Decke können anscheinend beide gut schlafen. Viele beschreiben ein „tolles Gefühl“ beim Zudecken, was sich darauf bezieht, dass die Decke nicht einfach irgendein dünner Fetzen ist, sondern eben füllig und bauschig und man das Gefühl hat, unter einer echten „gscheiten“ Decke zu liegen. Für viele war das offenbar ein Grund, es extra zu erwähnen. Im Hochsommer wird der Decke zugesagt, dass sie zu warm sei. Aufgrund der vielen Top-Bewertungen kann man sich diese Decke auf jeden Fall kaufen, vor allem wenn man eher ein ausgeprägtes Kältegefühl hat, und fast das ganze Jahr über gern kompakt zugedeckt schläft!

 

 

Bettwäsche für die Übergangszeit:

 

 

Der Decke wird ein gutes Schlafgefühl zugewiesen, und sie wird empfohlen für Leute denen nicht so schnell kalt wird. Die Decke wird als angenehm leicht beschrieben und ideal für die Übergangszeit, wofür sie ja auch gedacht ist! Anscheinend riecht die Decke „neu“ am Beginn. Manche Personen empfinden diese Decke als etwas zu dünn, bzw. eben etwas zu kühl. Es wird empfohlen in kälteren Zeiten bzw. wenn man schnell friert, eine zusätzliche Wolldecke mit ins Bett zu nehmen. Eine Person bemängelte, dass das Einfassband sich schnell ablöste. Doch auch hier überwiegen die positiven Bewertungen und rechtfertigen es, diese Decke mit gutem Gewissen zu kaufen!

 

 

Bettdecke Herbst & Frühling, 135×200

36,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Diese Bettdecke wird für den Sommer als etwas zu warm beschrieben. Für den Sommer soll sie aber auch gar nicht sein, sondern eben für die Übergangszeit zwischen Sommer und Winter. Manche beschreiben sie als weich und anschmiegsam. „Kein Schwitzen, sehr leicht und trotzdem wärmend“ schreibt ein anderer. Ein Kunde vergleicht diese Decke mit seiner früheren Daunenbettdecke. Er beschreibt diese Decke eher als platt und unflexibel. Ihm fehlt das Gefühl des „Einkuschelns“ bzw. eine gewisse Leichtigkeit. Wobei eben dieser Kunde auch darauf hinweist, dass er schon sehr an seine Daunenbettdecke gewöhnt war und ihm der Umstieg deshalb so schwerfällt, da er sich selbst als ein Gewohnheitstier ausgibt. Diese Decke wird von den meisten sehr gelobt, man sollte allerdings wissen, dass diese eher als eine „wärmere“ Übergangsdecke beschrieben wird. Das heißt, für Leute geeignet, die in der Übergangszeit trotzdem etwas frieren, aber nicht eine komplette Winterdecke haben wollen!

 

 

Bettdecken für den Winter:

 

Bettdecke für Winter, 135×200

31,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Die Decke wird als sehr warm und perfekt für kalte Winternächte beschrieben! Leider gibt es zu diesem Winter-Modell nicht allzu viele Rezensionen, doch da die anderen Modelle vom selben Hersteller von vielen Leuten extrem gute Bewertungen erhalten haben, habe ich mich dazu entschlossen, diese Bettdecke als Winterbettdecke hier auf dieser Seite zu zeigen, da ich auch finde, dass der Preis ganz gut passt. Wer also eine sehr warme Winterbettdecke haben möchte, der dürfte hier ganz gut beraten sein.

 

 

 

Bettdecke für Winter, 135×200

41,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Diese Decke wird als „riesige Wolke zum reinkuscheln“ beschrieben! Für kälteempfindliche Personen wird diese Decke wärmstens empfohlen 😉 Anscheinend kommt die Decke in einer blauen Plastiktasche verpackt, und hat keinen chemischen Geruch beim Auspacken. Obwohl die Decke als sehr warm empfunden wird, beschreiben die Kunden dennoch, dass sie darunter nicht zu schwitzen anfangen und einen guten Schlaf bekommen. Die Decke verrutscht angeblich nicht unter dem Überzug und wird als anschmiegsam und leicht beschrieben. Wer eher schnell friert, der ist mit dieser Bettdecke im Winter gut bedient!

 

 

Bettdecken für den Sommer:

 

Bettdecke 135×200, Sommerdecke

27,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Ein Kunde beschreibt diese Decke als super, leicht und dennoch warm genug, aber nicht zu warm für den Sommer. Er schreibt, dass er die Decke sogar gleich nach dem Auspacken benutzt hat, ohne sie zu waschen, da sie gleich „gebrauchsfertig“ wirkte und keinen unangenehmen „neuen“ Geruch aufwies. Die Decke scheint an der frischen Luft rasch zu trocknen (ist aber auch für Trockner geeignet), und verklumpt nicht. Bei nicht zu hoher Temperatur im Trockner versichert ein Kunde, dass die Decke ihre Form beibehält und nicht kleiner wird. Die Decke verrutscht nicht im Bezug und wird von den meisten Kunden weiterempfohlen! Manche meinen allerdings, dass ihnen die Decke für eine Sommerdecke zu warm ist!

 

 

Bettdecke 135×200, Sommerdecke

35,59 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Mit ihrer Leichtigkeit soll diese Decke auch bei hohen Nachttemperaturen einen ruhigen, angenehmen Schlaf ermöglichen! Auffallend ist, dass extrem viele Kunden auf die besondere Leichtigkeit der Decke hinweisen, und sie deshalb als ideal für warme Sommernächte beschreiben. Ein Kunde empfindet die Decke als besonders atmungsaktiv, aber dennoch etwas wärmend, sodass einem nicht friert, wenn man mal das Fenster offen hat. Ein Kunde bemängelt aber, dass diese Decke für ihn ab einer Temperatur von 25°C zu warm ist. Allerdings denke ich, dass bei so einer Temperatur fast jede Decke zu warm ist. Auch wird diese Decke als sehr gut geeignet für Kinder beschrieben. Die Verarbeitung wird als „Top“ gelobt!